Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


das sonnige Wetter bringt uns die ersten warmen Tage und die haben es in sich! Sie bescheren uns Energie und gute Laune. Die neugewonnene Motivation kannst du direkt in den Ausbau und die Optimierung einiger Projekte stecken. Im Juni-Newsletter zeigen wir dir unter anderem, wie du mit Songkick deinen Ticketumsatz steigerst. Außerdem erfährst du mehr über die neuen Features und das neue Design der Produktseiten und was sich hinter „Cross-Device-Marketing“ verbirgt. Zum Schluss gibt’s noch ein paar Tipps, wie du kostenfreie Bilder für deinen Shop und Blog findest.

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren – wir freuen uns auf dein Feedback.

Dein white label eCommerce Team
Technologie
Unsere Produktseiten erstrahlen in neuem Glanz
Überarbeitetes Layout, verbesserte Usability und kundenorientierte Elemente: Wie bereits im Mai-Newsletter angekündigt, haben wir weitere News für dich. Seit dem letzten Jahr haben wir ein weiteres umfassendes Konzept entwickelt, um Merchandise-Artikel noch besser bewerben und absetzen zu können. Die wichtigsten Aspekte der aktualisierten Produktseiten haben wir dir hier zusammengefasst. 

Einheitliches Design und verbesserte Benutzerfreundlichkeit: Ganz entscheidend bei der Überarbeitung waren die optimierte Usability und das moderne Design. Letzteres ist an die neue Künstlerseite angepasst, wodurch ein einheitliches Bild entsteht.
Features
Einfach, aber wirkungsvoll: So steigert Songkick deinen Ticketabsatz
Stell dir vor: Du streamst gerade deine Lieblingsband auf einer Plattform wie Spotify und bekommst richtig Lust, sie mal wieder live zu erleben. Nur mit einem Klick siehst du auf dem Profil der Band, wo sie demnächst auftritt. Die gewünschten Tickets kannst du dann direkt über eine Verlinkung kaufen. Schnell, unkompliziert und wirkungsvoll! 

Genau das ermöglicht Songkick und ist damit für alle Künstler relevant, die Musik machen. In unserem Beitrag erklären wir dir, wie du durch Songkick deine direkten Erlöse steigern kannst.
Marketing
Cross-Device-Marketing: So erreichst du die Richtigen
Smartphone, Tablet, Laptop – Im Alltag nutzen wir in der Regel mehr als nur ein Endgerät, um im Netz zu surfen. Werbetreibende stellt das vor eine Herausforderung, da sie auch bei mehreren Usern und Geräten in einem Haushalt die richtige Zielgruppe erreichen wollen. Cross-Device-Marketing bietet eine mögliche Lösung. Über die Erhebung verschiedener Merkmale, wie zum Beispiel dem Betriebssystem, werden hierbei Daten ausgewertet, die aufzeigen, wie die Personen und Geräte (eines Haushalts) zusammenhängen. Die Daten werden erhoben, wenn ein User eine Website besucht oder eine Werbung anklickt. Über zusätzliche Trackings, beispielsweise durch Cookies, können auch die weiteren Verhaltensweisen der Nutzer analysiert werden. Diese werden auch über Facebook- und Google-Logins erhoben. 

Komplexe Algorithmen berechnen dann, wie wahrscheinlich es ist, dass mehrere Geräte zu einem Nutzer gehören. Anschließend kann die Werbung gezielt auf dessen Endgeräten ausgespielt werden, oder (je nach Zielgruppe) eben auch nicht.

Quelle: www.internetworld.de
Tipps & Tricks
Bilder aufstocken – aber richtig 
Stockfotos können nützlich sein, um deine Website optisch ansprechender zu gestalten. Häufig wird bei der Auswahl des Fotos einfach der nächstbeste Anbieter genutzt und nicht tiefgehend recherchiert. Das sieht man den Bildern dann leider an. Auch du kennst sicherlich absolute Negativbeispiele, die so gestellt sind, dass es schon wieder ungewollt komisch ist. Um das zu vermeiden, haben wir dir im folgenden Beitrag fünf Seiten zusammengestellt, die besondere und hochwertige Stockfotos zur Verfügung stellen. 
Noch nicht genug von uns?
Kontaktiere gerne deinen Ansprechpartner oder sende Fragen und Feedback 
an news@the-white-label.com.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

white label eCommerce GmbH
Stadthausbrücke 12
20355 Hamburg
Deutschland

+49 40 - 6969116-0
news@the-white-label.com
www.the-white-label.com
Geschäftsführer: Arndt Scheffler, Philipp von Criegern
Register: AG Hamburg, HRB Nr. 123516